Feder & Herd

Homepage
» Ihr, Nicht ich!
  Feder & Herd
März '14



Ihr, Nicht ich!

Dieser Antwort auf die sündenhaft teure “Mutmacher-Kampagne für Deutschland” kann ich mich nur anschließen.

Ich kann mich damit nicht identifizieren, wenn einerseits versucht wird Innovationen zu verhindern - Stichwort: Softwarepatente - und diese dann andererseits vollmundig herbeigeredet werden sollen.

In einem Klima der Repression und Existenzangst ist Kreativität und Innovation einfach ein seltenes Gut. Steckt das Geld das ihr im Augenblick in die eigenen Taschen schaufelt, statt in sinnlose Kampagnen, in die Ausbildung der Leute, die ihr ansprechen wollt. Das könnte helfen...


via Julian

Geschrieben von Mela Eckenfels

08.05.2005 um 05:36:22

12804 Klicks
Zuletzt bearbeitet am 18.03.2014 02:23


3 Trackbacks zu Ihr, Nicht ich!

Trackback-URL für diesen Eintrag

  1. „We are the world“, trällerten vor nun bestimmt schon 20 Jahren amerikanische Popstars und -sternchen. Damit konnte man sich ja noch irgendwie arrangieren, denn es stimmte ja auch irgendwie. Als dann vor ein paar Wochen die VIER-Buchstaben-Zeitung...

    Late Night Blog

    08 Mai 05 um 09:51

  2. du bist sowas von deutschland – man glaubt es nicht ! wir sind ja bald auch alle kanzler! ne, wie ist das schööön. wir haben uns alle sooo lieb. sowas hat man lange nicht geseh’n – so schööön, so sc...

    problematik.net

    26 Sep 05 um 17:38

  3. Die Wahnsinnige Image-Nationalstolz-Kampagne (du-bist-deutschland.de)mit einer theoretischen Reichweite von 98% die für über 30 Mio Euro jedem Bundesbürger einhämmern soll, dass er ein (guter) Deutscher ist.

    eckes.org

    26 Sep 05 um 23:42

0 zu Ihr, Nicht ich!

  1. Noch keine Kommentare
Die Kommentarfunktion wurde vom Besitzer dieses Blogs in diesem Eintrag deaktiviert.